Blick auf Rapsfeld und Windmühlen vor Wusterhusen aus Gustebin kommendBlick auf Anlegestelle Fähre im Hafen FreestLudwigsburg Blick über Rapsfeld auf GreifswaldBlick auf Rapsfeld vor Hanshagen aus Kemnitz kommendBlick von Küste auf Seebrücke LubminBlick auf Einfahrtstor im Innenhof von Schloss LudwigsburgBlick auf Volleyballfelder und Seebrücke am Strand von LubminBlick auf Strand von FreestBlick auf Mohnblumen kurz vor Gahlkow
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Amt Lubmin

Amtsgebäude

Geschwister-Scholl-Weg 15
17509 Lubmin

E-Mail E-Mail:
Homepage: www.amtlubmin.de


Aktuelle Meldungen

Öffentlichkeitsinformation Nr. 10/2021 des Bürgermeisters Lubmin - Gesundheitsgefahr beim Baden durch Vibrionen?

(19. 07. 2021)

Gemeinde Seebad Lubmin

Öffentlichkeitsinformation 10/2021

Von Axel Vogt/ Bürgermeister Seebad Lubmin

Veröffentlicht am 15.07.2021

 

Gesundheitsgefahr beim Baden durch Vibrionen?

 

In der 28. KW 2021 hat das Gesundheitsamt eine höhere Vibrionen-Konzentration im Badegewässer Lubmin nachgewiesen.

 

Diese Information soll helfen, sachliche Informationen zu vermitteln, damit unsere Einwohner und Gäste weiterhin ungetrübtem Badespaß nachgehen können.

 

Was sind Vibrionen? Vibrionen (lat. Vibrio vulnificus) sind Bakterien und als solche natürliche Bestandteile salzhaltiger Meeres- und Brackgewässer. Mit Erreichen und Überschreiten einer Ostseewasser-Temperatur von etwa 20 Grad Celcius ist mit einem Nachweis und einer vermehrten Zunahme des Bakteriums zu rechnen. 1

 

Sind Vibrionen für Badegäste gefährlich? Der Greifswalder Bodden und damit das Badegewässer Lubmin ist ein Teil der Ostsee als salzhaltiges Meerwasser. Nicht selten erreicht die vor dem Lubminer Strand befindliche ausgedehnte Flachwasserzone im Sommer Temperaturen von deutlich über 20 Grad Celsius durch Sonneneinstrahlung bei wenig Wind. Diese Temperaturen werden jährlich immer wiederkehrend erreicht. Gemessen an der Zahl der jährlichen Badegäste in Lubmin (mehrere Zehntausend) ist davon auszugehen, dass eine Infektion mit Vibrionen ein sehr selten auftretendes Ereignis ist. So gab es zum Beispiel im gesamten ehemaligen Landkreis Ostvorpommern M-V 2 mit jährlich Millionen von Badegästen 3 jeweils im Jahr 2003 und 2006 zwei und im Jahr 2010 einen bestätigten Infektionsfall. 4 Im Jahr 2014 sind für unser gesamtes Bundesland insgesamt 6 solcher Fälle gemeldet worden. 5

Im Ostseeraum sind oberflächliche oder tiefe Hautverletzungen als Haupteintrittspforten in den menschlichen Körper bei Kontakt mit Ostsee- oder Brackwasser bekannt. Erkrankungsgefahr besteht aber in der Regel nur für Menschen mit gesundheitlichen Grundrisiken (z.B. Lebererkrankung, Diabetes, Alkoholismus, immunsupprimierende Erkrankungen). 6

 

Symptome können sein:

  • Wundinfektionen mit Rötungen, Schwellung und Blasenbildung
  • Fieber, Schüttelfrost, Übelkeit, Erbrechen, Durchfall
  • Septischer Schock

 

Es muss also an dieser Stelle aber noch einmal betont werden, dass die genannten Faktoren (Wassertemperatur, gesundheitliches Grundrisiko und Hautverletzungen) im Zusammenhang zu betrachten sind und es keinesfalls zwangsläufig zu einer Infektion kommen muss, wie die sehr geringen Fallzahlen belegen.

 

Ich wünsche Ihnen weiterhin viel Vergnügen beim unbeschwerten Baden und Schwimmen im Seebad Lubmin.

 

gez. Axel Vogt

Bürgermeister

 


1 LAGUS M-V, Epidemiologischer Jahresbericht 2010

2 Nach der Kreisgebietsreform jetzt Landkreis Vorpommern-Greifswald

3 Festlandküste, Küste Insel Usedom und Haffe mit Meerwasserzufluss

4 LAGUS M-V, Epidemiologischer Jahresbericht 2010

5 OSTSEE-ZEITUNG vom 30.08.20214 unter Berufung auf LAGUS M-V

6 LAGUS M-V, Informationsblatt 2014 zu V. vulnificus

[Download]

Pressinfo DRK Schnelltest

(23. 06. 2021)

Pressinfo DRK Schnelltest

[Pressinfo DRK Schnelltest]

Ausschreibung MA Ordnungsamt Außendienst ab 01.09.2021

(10. 06. 2021)

Ausschreibung MA Ordnungsamt Außendienst ab 01.09.2021

[Ausschreibung MA Ordnungsamt Außendienst ab 01.09.2021]

Neue Öffnungszeiten im Corona-Schnelltestzentrum Lubmin

(07. 06. 2021)

ACHTUNG

Neue Öffnungszeiten im Testzentrum Lubmin

 

Das Testzentrum in Lubmin ist ab 07.06.2021 für die Inanspruchnahme von kostenlosen Corona-Tests

montags, mittwochs und freitags in der Zeit von 09.00 - 15.00 Uhr

geöffnet.

 

Termine können wie bisher unter der Ruf-Nr. 038354-349867 oder online unter https://www.drk-ovp-hgw.de/schnelltest-terminbuchung gebucht werden. 

Bürgerinformation: Corona Schnelltestzentrum

(30. 03. 2021)

Mit Unterstützung des DRK Kreisverband Ostvorpommern-Greifswald e.V. ist es uns gelungen im Amtsbereich Lubmin die Möglichkeit der Durchführung von kostenlosen Schnelltests zu organisieren.

 

Das Schnelltestzentrum befindet sich in Räumlichkeiten des DRK in Lubmin in der Begegnungsstätte, Hafenstraße 14b.

 

Getestet wird ab den 06.04.2021 vorerst Dienstag und Donnerstag in der Zeit von 09.00 bis 15.00 Uhr.

geänderte Öffnungszeiten ab 07.06.2021:

montags, mittwochs und freitags in der Zeit von 09.00 - 15.00 Uhr

 

 

Termine können Sie ab Dienstag, 06.04.2021 08.00 Uhr unter der Ruf-Nr. 038354-349867 oder online unter https://www.drk-ovp-hgw.de/schnelltest-terminbuchung vereinbaren.

 

 

A. Holzhüter

Leitende Verwaltungsbeamtin

[Corona-Virus_Bürgerinformation Schnelltestzentrum]

[Neue Öffnungszeiten ab 07.06.2021 Testzentrum Lubmin]

Aktuelle Informationen zum Corona-Virus

(18. 12. 2020)

Aktuelle Informationen zum Corona-Virus

Verordnungen des Landes:

(18. 12. 2020)

Verordnungen des Landes:

https://corona.kreis-vg.de/Rechtsgrundlagen/Land-Mecklenburg-Vorpommern

Allgemeinverfügungen des Landkreises:

(18. 12. 2020)

Allgemeinverfügungen des Landkreises:

https://corona.kreis-vg.de/Rechtsgrundlagen/Landkreis-Vorpommern-Greifswald

Bekanntmachung Wasser-und Bodenverband

(02. 11. 2020)

Bekanntmachung Wasser-und Bodenverband

[Download]

aktuelle Corona-Maßnahmen Amt Lubmin

(12. 10. 2020)

Amt Lubmin

 

Telefon 038354-3500 (Zentrale) +++ Fax 038354 22197 +++ E-Mail:

 


 

Öffnungszeiten:

 

Das Amt Lubmin ist nicht geschlossen, unterliegt aber wegen der Corona-Situation Zugangsbeschränkungen, auf deren Einhaltung strikt geachtet wird.

Bitte vereinbaren Sie telefonisch einen Termin, wenn Sie das Amt Lubmin aufsuchen müssen oder regeln Sie Ihre Angelegenheiten möglichst telefonisch oder per E-Mail.

 

Sie erreichen uns telefonisch zu den bekannten Zeiten

Dienstag von          09.00 - 12.00 Uhr und 13.00 - 18.00 Uhr

Mittwoch von          09.00 - 12.00 Uhr

Donnerstag von     09.00 - 12.00 Uhr und 13.00 - 16.00 Uhr

Freitag von             09.00 - 12.00 Uhr

 

Wir bitten um Ihr Verständnis für diese Verfahrensweise.

 

 

Lubmin, den 12.10.2020

 

 

A. Holzhüter

Leitende Verwaltungsbeamtin

[Coronamaßnahme Amt Lubmin - Stand Oktober 2020]

Foto zur Meldung: aktuelle Corona-Maßnahmen Amt Lubmin
Foto: Coronamaßnahme Amt Lubmin - Stand Oktober 2020


Fotoalben


Aktuelle Meldungen

Wetter